Möbelleder richtig reinigen und pflegen

Die meisten (ca. 90 %) der Möbelleder sind einfarbige, oberflächengefärbte, matte bis seidenmatte Glattleder vom Rind. Es gibt aber auch Anilinleder (offenporige Glattleder), Rauleder (wie Wildleder), oder glänzende, beschichtete PU-Leder. Je nach Lederart unterscheiden sich Lederpflege und Reinigung.

Die 4 unterschiedliche Lederarten:

detail_pigmentiert
 
Bild 1: pigmentiertes Glattleder. Ein Wassertropfen zieht aufgrund der Farbbeschichtung nicht ein. 90 % der Möbelleder gehören in diese Kategorie.

detail_offenporig
 
Bild 2: naturbelassenes, offenporiges Glattleder (Anilinleder). Der Wassertropfen zieht schnell ein und dunkelt das Leder. Diese Leder braucht eine besondere Pflege (Anilincreme).

detail_nubuk
 
Bild 3: Rauleder (Nubuk, Velour, Wildleder oder Semi-Nubuk) haben eine Strichrichtung (hell/dunkel beim Drüberstreichen) und dürfen nicht mit Pflegemitteln für Glattleder gepflegt werden.

detail_bycast
 
Bild 4: Bycast-Leder, PU-Leder; Pull-Up-Leder oder Saddle-Leder sind zum Teil PU-beschichtete Spaltleder oder Fettleder, die ebenfalls einer gesonderten Pflege bedürfen.

 

Die folgende Anleitung gilt für oberflächengefärbte, einfarbige, matte Glattleder. Ausführliche Informationen zu anderen Möbellederarten können Sie direkt bei uns anfordern. 
 
Unsere Empfehlung für die Lederpflege bei Neuledern:
 
Bei sichtbaren Verschmutzungen sollte das Leder mit dem Reiniger mild gereinigt werden. Je nach Nutzung muss das Leder alle 3 bis 6 Monate mit der Lederpflegelotion, unserer Lederpflegemilch, konserviert werden. Dieses Produkt ist ideal für Glattleder. Das Leder bleibt geschmeidig und weich. Das Ausbleichen durch die Sonne wird deutlich reduziert.
 
Abfärbungen von Bekleidungen auf helle Leder haben in den letzen Jahren zugenommen. Bei solchen Ledern empfehlen wir die regelmäßige Behandlung der Kontaktflächen mit der Leder Versiegelung. Diese verhindert, dass die Abfärbungen zu tief einziehen. Vorher bitte das Leder säubern! 
 
Unsere Empfehlung für die Behandlung älterer Leder:
 
Bei sichtbaren Verschmutzungen muss das Leder vor der Pflege mit dem Reiniger mild gesäubert werden. Wenn der Schmutz in der Tiefe der Narbung sitzt, dann sollte zusätzlich unsere Leder Reinigungsbürste verwendet werden. 
 
Bei leichten Ausbleichungen, Abrieb und Abschürfungen wird die Originalfarbe des Leders mit dem Leder Farbauffrischer in passender Farbe (nach Farbkarte oder Muster) wieder aufgefrischt. Gleichzeitig wird die Oberfläche wieder neu versiegelt. Zu reparierende oder tönende Stellen entfetten Sie vor der Bearbeitung mit Leder Reinigungsbenzin, damit die Reparaturprodukte gut haften. 
 
Für die Erhaltung und Pflege empfehlen wir unsere Lederpflegelotion. Sie stoppt mit Antioxidantien den Zerfall des Leders. UV-Filter schützen die Oberflächen von alten und wertvollen Ledern vor dem Ausbleichen. Zusätzlich erhält das Leder wieder eine geschmeidige Oberfläche. 
 
Für größere Schäden bieten wir ebenfalls Lösungen an. Sie sollten uns vorher aber immer Bilder mailen oder die Schäden beschreiben. Wir prüfen dann, ob eine Reparatur in Eigenregie mithilfe unserer Produkte möglich ist und wie Sie vorgehen sollten.  Abgescheuerte Stellen, Farbverlust und leichte Trockenbrüche lassen sich mit unserem Leder Farbauffrischer nachfärben. Raue oder spröde Stellen sollten Sie vorher mit dem Leder Schleifpad glätten. Tiefere Trockenbrüche und kleinere Risse können Sie mit Flüssigleder schließen. Großflächig raue Sitzflächen müssen mit Farbe Neutral stabilisiert werden. 


Mit den empfohlenen Produkten leicht zu lösende Fälle:

 

Nicht zu starke Gebrauchsspuren, leichte Ausbleichungen oder Katzenkratzer.
 

Lederpflege
Lederpflege
Lederpflege
Lederpflege

 

In solchen Fällen immer Rücksprache halten oder Bilder per E-Mail schicken:

 

Lederpflege 

speckige Anilinleder, eingezogene Fette

Lederpflege

eingezogene Flecken in offenporige Glattleder

Lederpflege  

aufgebrochenes, raues Glattleder

Lederpflege 

stark spröde und raue Flächen

 
Die meisten (ca. 90 %) der Möbelleder sind einfarbige, oberflächengefärbte, matte bis seidenmatte Glattleder vom Rind. Es gibt aber auch Anilinleder (offenporige Glattleder),... mehr erfahren »
Fenster schließen
Möbelleder richtig reinigen und pflegen

Die meisten (ca. 90 %) der Möbelleder sind einfarbige, oberflächengefärbte, matte bis seidenmatte Glattleder vom Rind. Es gibt aber auch Anilinleder (offenporige Glattleder), Rauleder (wie Wildleder), oder glänzende, beschichtete PU-Leder. Je nach Lederart unterscheiden sich Lederpflege und Reinigung.

Die 4 unterschiedliche Lederarten:

detail_pigmentiert
 
Bild 1: pigmentiertes Glattleder. Ein Wassertropfen zieht aufgrund der Farbbeschichtung nicht ein. 90 % der Möbelleder gehören in diese Kategorie.

detail_offenporig
 
Bild 2: naturbelassenes, offenporiges Glattleder (Anilinleder). Der Wassertropfen zieht schnell ein und dunkelt das Leder. Diese Leder braucht eine besondere Pflege (Anilincreme).

detail_nubuk
 
Bild 3: Rauleder (Nubuk, Velour, Wildleder oder Semi-Nubuk) haben eine Strichrichtung (hell/dunkel beim Drüberstreichen) und dürfen nicht mit Pflegemitteln für Glattleder gepflegt werden.

detail_bycast
 
Bild 4: Bycast-Leder, PU-Leder; Pull-Up-Leder oder Saddle-Leder sind zum Teil PU-beschichtete Spaltleder oder Fettleder, die ebenfalls einer gesonderten Pflege bedürfen.

 

Die folgende Anleitung gilt für oberflächengefärbte, einfarbige, matte Glattleder. Ausführliche Informationen zu anderen Möbellederarten können Sie direkt bei uns anfordern. 
 
Unsere Empfehlung für die Lederpflege bei Neuledern:
 
Bei sichtbaren Verschmutzungen sollte das Leder mit dem Reiniger mild gereinigt werden. Je nach Nutzung muss das Leder alle 3 bis 6 Monate mit der Lederpflegelotion, unserer Lederpflegemilch, konserviert werden. Dieses Produkt ist ideal für Glattleder. Das Leder bleibt geschmeidig und weich. Das Ausbleichen durch die Sonne wird deutlich reduziert.
 
Abfärbungen von Bekleidungen auf helle Leder haben in den letzen Jahren zugenommen. Bei solchen Ledern empfehlen wir die regelmäßige Behandlung der Kontaktflächen mit der Leder Versiegelung. Diese verhindert, dass die Abfärbungen zu tief einziehen. Vorher bitte das Leder säubern! 
 
Unsere Empfehlung für die Behandlung älterer Leder:
 
Bei sichtbaren Verschmutzungen muss das Leder vor der Pflege mit dem Reiniger mild gesäubert werden. Wenn der Schmutz in der Tiefe der Narbung sitzt, dann sollte zusätzlich unsere Leder Reinigungsbürste verwendet werden. 
 
Bei leichten Ausbleichungen, Abrieb und Abschürfungen wird die Originalfarbe des Leders mit dem Leder Farbauffrischer in passender Farbe (nach Farbkarte oder Muster) wieder aufgefrischt. Gleichzeitig wird die Oberfläche wieder neu versiegelt. Zu reparierende oder tönende Stellen entfetten Sie vor der Bearbeitung mit Leder Reinigungsbenzin, damit die Reparaturprodukte gut haften. 
 
Für die Erhaltung und Pflege empfehlen wir unsere Lederpflegelotion. Sie stoppt mit Antioxidantien den Zerfall des Leders. UV-Filter schützen die Oberflächen von alten und wertvollen Ledern vor dem Ausbleichen. Zusätzlich erhält das Leder wieder eine geschmeidige Oberfläche. 
 
Für größere Schäden bieten wir ebenfalls Lösungen an. Sie sollten uns vorher aber immer Bilder mailen oder die Schäden beschreiben. Wir prüfen dann, ob eine Reparatur in Eigenregie mithilfe unserer Produkte möglich ist und wie Sie vorgehen sollten.  Abgescheuerte Stellen, Farbverlust und leichte Trockenbrüche lassen sich mit unserem Leder Farbauffrischer nachfärben. Raue oder spröde Stellen sollten Sie vorher mit dem Leder Schleifpad glätten. Tiefere Trockenbrüche und kleinere Risse können Sie mit Flüssigleder schließen. Großflächig raue Sitzflächen müssen mit Farbe Neutral stabilisiert werden. 


Mit den empfohlenen Produkten leicht zu lösende Fälle:

 

Nicht zu starke Gebrauchsspuren, leichte Ausbleichungen oder Katzenkratzer.
 

Lederpflege
Lederpflege
Lederpflege
Lederpflege

 

In solchen Fällen immer Rücksprache halten oder Bilder per E-Mail schicken:

 

Lederpflege 

speckige Anilinleder, eingezogene Fette

Lederpflege

eingezogene Flecken in offenporige Glattleder

Lederpflege  

aufgebrochenes, raues Glattleder

Lederpflege 

stark spröde und raue Flächen

 
Colourlock Leder Schleifpad Colourlock Leder Schleifpad
glättet raue Flächen im Leder (zur Vorbereitung beim Färben) und säubert verspeckte Bereiche bei Rauleder
3,25 € *
Colourlock Leder Reinigungsbenzin 225 ml Colourlock Leder Reinigungsbenzin 225 ml
Leder Reinigungsbenzin kommt in verschiedenen Fällen zum Einsatz: zur Entfettung von Glattledern und Entfernung von Pflegemittelresten vor einer Flüssiglederreparatur oder der Anwendung von Leder Fresh zum Entfetten von Fettstellen im...
Inhalt 225 ml (3,56 € * / 100 ml)
8,00 € *
TIPP!
Colourlock Glattleder Pflegeset Colourlock Glattleder Pflegeset
1 x Lederreiniger Mild oder Stark, 125 ml 1 x Leder Protector, 150 ml 1 x Reinigungsschwamm 1 x Reinigungstuch Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster. Bei Verschmutzungen sollte das Leder vor einer Pflege gründlich...
25,50 € *
Colourlock Leder Versiegelung 150 ml Colourlock Leder Versiegelung 150 ml
Neuleder sollte innerhalb der ersten 3 Jahre mit unserer Leder Versiegelung gepflegt werden. Neuleder benötigt noch keine besondere Pflege, sondern einen wirksamen Schutz gegen Abrieb- und Verschleißspuren und Abfärbungen von Bekleidung....
Inhalt 0.15 Liter (93,33 € * / 1 Liter)
14,00 € *
Colourlock Leder Protector 1000 ml Colourlock Leder Protector 1000 ml
Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster. Für die Oberflächenpflege empfehlen wir die Pflege mit dem Leder Protector. Der Leder Protector stoppt mit seinen Antioxidantien den Zerfall des Leders und mit seinen UV-Filtern...
Inhalt 1000 ml (3,40 € * / 100 ml)
34,00 € *
Colourlock Leder Protector 150 ml Colourlock Leder Protector 150 ml
Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster. Für die Oberflächenpflege empfehlen wir die Pflege mit dem Leder Protector. Der Leder Protector stoppt mit seinen Antioxidantien den Zerfall des Leders und mit seinen UV-Filtern...
Inhalt 150 ml (9,33 € * / 100 ml)
14,00 € *
Colourlock Lederreiniger mild 1000 ml inkl. 125-ml-Schaumspenderflasche Colourlock Lederreiniger mild 1000 ml inkl....
Inklusive 125-ml-Schaumspenderflasche zum Selbstbefüllen! Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster, Taschen, Koffer und Bekleidung. Grundsätzlich sollte Leder bei Verschmutzungen gründlich gesäubert werden. Mit Reiniger...
Inhalt 1000 ml (2,90 € * / 100 ml)
29,00 € *
Colourlock Reinigungs- und Pflegeset Glattleder mit Leder Versiegelung Colourlock Reinigungs- und Pflegeset Glattleder...
Colourlock Reinigungs- und Pflegeset Glattleder mit Leder Versiegelung
25,50 € *
Colourlock Leder Versiegelung 1000 ml Colourlock Leder Versiegelung 1000 ml
Neuleder sollte innerhalb der ersten 3 Jahre mit unserer Leder Versiegelung gepflegt werden. Neuleder benötigt noch keine besondere Pflege, sondern einen wirksamen Schutz gegen Abrieb- und Verschleißspuren und Abfärbungen von Bekleidung....
34,00 € *
Colourlock Lederreiniger mild 125 ml mit Schwamm Colourlock Lederreiniger mild 125 ml mit Schwamm
Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster, Taschen, Koffer und Bekleidung. Grundsätzlich sollte Leder bei Verschmutzungen gründlich gesäubert werden. Mit Reiniger mild bei normaler Verschmutzung oder Reiniger stark bei...
Inhalt 125 ml (11,20 € * / 100 ml)
14,00 € *
ColourlockFarbe neutral - Neutral Binder 250 ml ColourlockFarbe neutral - Neutral Binder 250 ml
flüssiger Lederspachtel zum großflächigem Auffüllen von leicht brüchiger Lederoberfläche
Inhalt 250 ml (8,80 € * / 100 ml)
22,00 € *
PEOX Gleitpaste 75 ml Dose PEOX Gleitpaste 75 ml Dose
verhindert langfristig Knarzgeräusche mindert Verschleißreibung PEOX GLEITPASTE verhindert langfristig Knarzgeräusche und mindert Verschleißreibung. Es ist eine Paste auf Wasserbasis, die transparent trocknet und in unsichtbaren...
Inhalt 75 ml (18,67 € * / 100 ml)
14,00 € *
Colourlock Leisol Quiet Cream 150 ml Colourlock Leisol Quiet Cream 150 ml
hilft gegen Knarzgeräuschen im Leder (Reibung Leder auf Leder) besonders bei Polstermöbeln mit Funktionen!
Inhalt 150 ml (15,00 € * / 100 ml)
22,50 € *
Colourlock Leder Fresh Tönung 150 ml Colourlock Leder Fresh Tönung 150 ml
Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster, Taschen Koffer und Bekleidung mit Kratzer, Abschürfungen und leichten Ausbleichungen. Mengen: 150 ml Leder Fresh. Die Menge ist i. d. R. ausreichend um ein komplettes Interieur...
Inhalt 150 ml (14,67 € * / 100 ml)
ab 22,00 € *
Colourlock Flüssigleder 7 ml Colourlock Flüssigleder 7 ml
zum Schliessen von Rissen in Leder oder Kunstleder (sehr dehnfähig)
ab 16,50 € *