Kunstleder im Auto oder bei Möbeln richtig reinigen, pflegen und reparieren

Der Unterschied von Kunstleder im Auto und bei Möbeln

Das Material "Leder" ist ein Naturprodukt und daher nicht in beliebiger Menge verfügbar. Seit Jahren steigt die Nachfrage in der Automobil- und Möbelindustrie deutlich an und in diesem Zuge wird auch immer mehr Kunstleder verarbeitet - zumal die optische und haptische ("Anfass") Qualität mit dem Fortschreiten der Technik immer besser wird.

Grundsätzlich ist Kunstleder im Auto strapazierfähiger als das vergleichbare Material für den Möbelbezug. Für den Automobilbau gelten strengere Normen, das Material muss witterungs- und lichtbeständig sein und der Preisdruck bei den Möbeln wirkt sich negativ auf die Qualität aus.

Damit das Material lange hält und nicht brüchig wird, ist auch bei Kunstleder die richtige Pflege entscheidend.

 

Hier ein paar Bildbeispiele für Schäden bei Kunstleder, die durch die richtige Pflege vermieden werden können.

kunstleder_moebel_bruechig
 
Bild 1: Kunstleder auf einem Sofasitz. Die Oberfläche ist brüchig geworden. Hier hilft nur noch der Neubezug.

kunstleder_moebel_loch
 
Bild 2: Mit der richtigen Pflege können Sie verhindern, dass die im Kunstleder enthaltenen Weichmacher verschwinden und das Material hart und brüchig wird.

kunstleder_auto_gerissen
 
Bild 3: Sitzwange bei Auto. Hier hilft nur noch ein Teilneubezug durch einen Autosattler.

kunstleder_moebel_rissig
 
Bild 4: Risse in der Beschichtung. Bei kleinen Flächen lohnt ein Versuch mit Flüssigleder und Leder Farbauffrischer.

Die Pflege von Kunstleder (Vinyl, Skai etc.)

Kunststoffe und Kunstleder sind im Allgemeinen robust und pflegeleicht. Verschmutzungen lassen sich mit unserem Kunststoffreiniger einfach säubern. Zur Pflege sollte man die Oberflächen mit unserer Kunstleder Versiegelung behandeln. Die Oberfläche erhält einen unsichtbaren Schutzfilm, der das Eindringen von Verschmutzungen verhindert und den Charakter der Oberfläche konserviert. 

Beide Produkte erhalten Sie zusammen im Kunstleder Pflegeset, welches regelmäßig alle 6 Monate angewendet werden sollte. Das Kunstleder Pflegeset beinhaltet alles, was Sie zur Reinigung und Pflege von strapazierten Kunstledern und Kunststoffflächen benötigen. Stark verschmutzte Oberflächen werden wieder richtig sauber. Genarbte Flächen können Sie mit der im Set enthaltenen weichen Bürste säubern.

 

Die Reparatur von Kunstleder

Es kommt leider vor, das die meist genutzten Flächen mit der Zeit aufbrechen. Man kann, wenn man mit der Reparatur rechtzeitig beginnt, den Schaden noch relativ gut beheben. Wenn es aber Alterserscheinungen sind, dann brechen nach relativ kurzer Zeit auch weitere Flächen auf.

slk_tuergriff_kunststoff
 
Bild 1: Die Griffe der Innentüren beim Mercedes SLK sind nur lackiert. Farbabplatzer können Sie mit dem Leder Farbauffrischer beseitigen.

kunstleder_auto_loch
 
Bild 2: Die Oberflächenschäden kann man gut mit Flüssigleder und dem Leder Farbauffrischer nachbessern..

Zur Reparatur von Kunstleder kommen die gleichen Materialien zum Einsatz wie beim Echtleder. Wenn Sie ein Reparatur versuchen wollen, würden wir folgende Vorgehensweise empfehlen:

Zuerst müssen Sie die Bruchstellen mit unserem Leder Reinigungsbenzin entfetten. Danach glätten Sie den Reparaturbereich soweit möglich mit unserem Leder Schleifpad. Dann werden die Brüche mit Flüssigleder aufgefüllt. Lassen Sie das Flüssigleder einige Stunden trocknen. Es wird teilweise einziehen, und der Vorgang muss wiederholt werden, bis die Brüche halbwegs plan geschlossen sind. Sie können das Flüssigleder mit einem Messerrücken oder kleinen Spachtel glätten und Überschüsse links und rechts der Brüche mit einem Spachtel weg wischen.

Es wird auf jeden Fall eine Narbe bleiben, da Flüssigleder im Vergleich zum Leder keine Narbung hat. Wenn die Brüche gefüllt sind, dann tupfen Sie den Leder Farbauffrischer mit einem Schwamm auf und trocknen Sie es mit einem Fön, bis die Glanzgradunterschiede zwischen Flüssigleder und dem intakten Material ausgeglichen sind. Reinigen und pflegen Sie das Kunstleder zukünftig regelmäßig halbjährlich, damit solche Stellen nicht zu schnell auf weiteren Flächen auftreten.

Der Unterschied von Kunstleder im Auto und bei Möbeln Das Material "Leder" ist ein Naturprodukt und daher nicht in beliebiger Menge verfügbar. Seit Jahren steigt die Nachfrage in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kunstleder im Auto oder bei Möbeln richtig reinigen, pflegen und reparieren

Der Unterschied von Kunstleder im Auto und bei Möbeln

Das Material "Leder" ist ein Naturprodukt und daher nicht in beliebiger Menge verfügbar. Seit Jahren steigt die Nachfrage in der Automobil- und Möbelindustrie deutlich an und in diesem Zuge wird auch immer mehr Kunstleder verarbeitet - zumal die optische und haptische ("Anfass") Qualität mit dem Fortschreiten der Technik immer besser wird.

Grundsätzlich ist Kunstleder im Auto strapazierfähiger als das vergleichbare Material für den Möbelbezug. Für den Automobilbau gelten strengere Normen, das Material muss witterungs- und lichtbeständig sein und der Preisdruck bei den Möbeln wirkt sich negativ auf die Qualität aus.

Damit das Material lange hält und nicht brüchig wird, ist auch bei Kunstleder die richtige Pflege entscheidend.

 

Hier ein paar Bildbeispiele für Schäden bei Kunstleder, die durch die richtige Pflege vermieden werden können.

kunstleder_moebel_bruechig
 
Bild 1: Kunstleder auf einem Sofasitz. Die Oberfläche ist brüchig geworden. Hier hilft nur noch der Neubezug.

kunstleder_moebel_loch
 
Bild 2: Mit der richtigen Pflege können Sie verhindern, dass die im Kunstleder enthaltenen Weichmacher verschwinden und das Material hart und brüchig wird.

kunstleder_auto_gerissen
 
Bild 3: Sitzwange bei Auto. Hier hilft nur noch ein Teilneubezug durch einen Autosattler.

kunstleder_moebel_rissig
 
Bild 4: Risse in der Beschichtung. Bei kleinen Flächen lohnt ein Versuch mit Flüssigleder und Leder Farbauffrischer.

Die Pflege von Kunstleder (Vinyl, Skai etc.)

Kunststoffe und Kunstleder sind im Allgemeinen robust und pflegeleicht. Verschmutzungen lassen sich mit unserem Kunststoffreiniger einfach säubern. Zur Pflege sollte man die Oberflächen mit unserer Kunstleder Versiegelung behandeln. Die Oberfläche erhält einen unsichtbaren Schutzfilm, der das Eindringen von Verschmutzungen verhindert und den Charakter der Oberfläche konserviert. 

Beide Produkte erhalten Sie zusammen im Kunstleder Pflegeset, welches regelmäßig alle 6 Monate angewendet werden sollte. Das Kunstleder Pflegeset beinhaltet alles, was Sie zur Reinigung und Pflege von strapazierten Kunstledern und Kunststoffflächen benötigen. Stark verschmutzte Oberflächen werden wieder richtig sauber. Genarbte Flächen können Sie mit der im Set enthaltenen weichen Bürste säubern.

 

Die Reparatur von Kunstleder

Es kommt leider vor, das die meist genutzten Flächen mit der Zeit aufbrechen. Man kann, wenn man mit der Reparatur rechtzeitig beginnt, den Schaden noch relativ gut beheben. Wenn es aber Alterserscheinungen sind, dann brechen nach relativ kurzer Zeit auch weitere Flächen auf.

slk_tuergriff_kunststoff
 
Bild 1: Die Griffe der Innentüren beim Mercedes SLK sind nur lackiert. Farbabplatzer können Sie mit dem Leder Farbauffrischer beseitigen.

kunstleder_auto_loch
 
Bild 2: Die Oberflächenschäden kann man gut mit Flüssigleder und dem Leder Farbauffrischer nachbessern..

Zur Reparatur von Kunstleder kommen die gleichen Materialien zum Einsatz wie beim Echtleder. Wenn Sie ein Reparatur versuchen wollen, würden wir folgende Vorgehensweise empfehlen:

Zuerst müssen Sie die Bruchstellen mit unserem Leder Reinigungsbenzin entfetten. Danach glätten Sie den Reparaturbereich soweit möglich mit unserem Leder Schleifpad. Dann werden die Brüche mit Flüssigleder aufgefüllt. Lassen Sie das Flüssigleder einige Stunden trocknen. Es wird teilweise einziehen, und der Vorgang muss wiederholt werden, bis die Brüche halbwegs plan geschlossen sind. Sie können das Flüssigleder mit einem Messerrücken oder kleinen Spachtel glätten und Überschüsse links und rechts der Brüche mit einem Spachtel weg wischen.

Es wird auf jeden Fall eine Narbe bleiben, da Flüssigleder im Vergleich zum Leder keine Narbung hat. Wenn die Brüche gefüllt sind, dann tupfen Sie den Leder Farbauffrischer mit einem Schwamm auf und trocknen Sie es mit einem Fön, bis die Glanzgradunterschiede zwischen Flüssigleder und dem intakten Material ausgeglichen sind. Reinigen und pflegen Sie das Kunstleder zukünftig regelmäßig halbjährlich, damit solche Stellen nicht zu schnell auf weiteren Flächen auftreten.

Colourlock Leder Schleifpad Colourlock Leder Schleifpad
glättet raue Flächen im Leder (zur Vorbereitung beim Färben) und säubert verspeckte Bereiche bei Rauleder
3,25 € *
Colourlock Leder Reinigungsbenzin 225 ml Colourlock Leder Reinigungsbenzin 225 ml
Leder Reinigungsbenzin kommt in verschiedenen Fällen zum Einsatz: zur Entfettung von Glattledern und Entfernung von Pflegemittelresten vor einer Flüssiglederreparatur oder der Anwendung von Leder Fresh zum Entfetten von Fettstellen im...
Inhalt 225 ml (3,56 € * / 100 ml)
8,00 € *
Colourlock Kunstleder Pflegeset Colourlock Kunstleder Pflegeset
zur Reinigung und Pflege von strapazierten Kunstledern und Kunststoffflächen
20,00 € *
Colourlock Kunststoff Protector 150 ml Colourlock Kunststoff Protector 150 ml
Versiegelt die Oberfläche Neuanschmutzungen, Ausbleichungen und Sprödigkeit werden reduziert Der Protector bildet keinen Glanz Der Kunststoff Protector versiegelt im Anschluss an eine Reinigung mit Kunststoff Reiniger stark die...
Inhalt 150 ml (9,00 € * / 100 ml)
13,50 € *
Colourlock Kunststoff Reiniger stark 150 ml Colourlock Kunststoff Reiniger stark 150 ml
Stark verschmutzte Oberflächen werden wieder richtig sauber. Menge: 150 ml Kunststoff Reiniger stark.
Inhalt 150 ml (9,00 € * / 100 ml)
13,50 € *
Colourlock Leder Fresh Tönung 150 ml Colourlock Leder Fresh Tönung 150 ml
Anwendungsbereich: Glattleder bei Auto- oder Möbelpolster, Taschen Koffer und Bekleidung mit Kratzer, Abschürfungen und leichten Ausbleichungen. Mengen: 150 ml Leder Fresh. Die Menge ist i. d. R. ausreichend um ein komplettes Interieur...
Inhalt 150 ml (14,67 € * / 100 ml)
ab 22,00 € *
Colourlock Flüssigleder 7 ml Colourlock Flüssigleder 7 ml
zum Schliessen von Rissen in Leder oder Kunstleder (sehr dehnfähig)
ab 16,50 € *